zurück
Dez
18
2014

XMPP als Alternative zu Skype und Hangout

Die IT-Riesen Microsoft und Google arbeiten intensiv daran, Ihre Chat-Umgebungen Skype bzw. Hangout bei Unternehmen als die Chatplattform zu etablieren. Mit dem offenen XMP-Protokoll (XMPP, Extensible Messaging and Presence Protocol) steht eine interessante freie Alternative zur Verfügung. So kann im eigenen Netzwerk ein entsprechender Server aufgesetzt werden, so dass ein externes System nicht notwendig ist.

Dies bietet sich für Unternehmen an, die unabhängig von den fertigen Produkten eine eigene Chatumgebung aufbauen wollen. Es gibt bereits einige Clients, die auf diesem Protokoll aufbauen und frei erhältlich sind. Für das reine Chatten zwischen zwei oder mehr Personen bringt das Protokoll bereits alles mit, sollen auch z.B. Videos verschickt werden, müssen entsprechende Plugins installiert werden. Hier gibt es aber bereits eine große Auswahl, so dass der Server entsprechend der Anforderungen leicht erweitert werden kann.

In unserem aktuellen Projekt enjoystr greifen wir auch auf dieses Protokoll zurück.

XMPP, Skype, Hangout