zurück
Jan
20
2015

Weitere Lollipop-Updates für Galaxy-S5-Ausführungen

Samsung hat damit begonnen, Updates auf Android 5.0 Lollipop für das Galaxy S5 in Deutschland zu verteilen. Für die Fertigstellung des Updates hat Samsung lediglich einen Monat gebraucht, auch wenn die App von Grund auf neu entwickelt werden musste.

Dank des Updates läuft das Galaxy S5 besser und flüssiger als jemals zuvor und wurde anfangs zunächst für Modelle mit Vodafone-Branding auf dem deutschen Markt angeboten, jedoch ziehen O2 und die Deutsche Telekom nun nach. 

Für die Aktualisierung werden eine Samsung Kies-Software und ein Computer benötigt, da das Update nicht drahtlos verteilt werden kann. Auch das Galaxy S4, Galaxy Note 3 und 4 sollen Informationen zufolge noch in diesem Quartal eine Aktualisierung erhalten.

Motorola und LG waren schneller und haben bereits vergangenen Monat  Updates für Android 5.0 Geräte zur Verfügung gestellt. HTC und Sony wollen noch Anfang des Jahres das Update für ihre Geräte anbieten.

Samsung, Android Lollipop, Update für S5 Lollipop