zurück
Nov
20
2015

Visuelle Neuerungen bei Office 365

Update-Alarm bei Microsoft: Die beiden neuen Funktionen Designer und Morph, die jeweils für PowerPoint und Office 365 ausgelegt sind, sollen den Abonnenten ein neues visuelles Erlebnis bieten: Bei PowerPoint hilft der Designer zum Beispiel bei der Optimierung des Erscheinungsbildes der Folien, aber auch bei der individuellen Gestaltung von ansprechenden Entwürfen auf Grundlage von Bildern, die der Nutzer bereitstellt. Damit dies gelingt, wird das Bild vom Programm mit über 12000 Designs verglichen, die von professionellen Grafikern erstellt wurden.  

Für die Möglichkeit animierter Übergänge zwischen den Folien hingegen soll die neue Funktion Morph sorgen: Wenn man eine Kopie der Folie erstellt und auf dieser die Objekte, die animiert werden sollen, in ihre richtige Position bringt, kann vom System ein reibungsloser Übergang berechnet werden.

Zudem führt Microsoft ein Insider-Programm für die Office-Büro-Umgebung ein. Nutzer, die ein Personal-, Home- oder University Konto besitzen, können hier bereits auf Pre-Release Builds dieser Funktionen zugreifen. 

Microsoft, Designer, Morph, Office 365, PowerPoint