zurück
Sep
30
2016

Verbindet Google Android mit Chrome OS?

Die Spekulationen könnten sich bewahrheiten, dass Google ein neues Betriebssystem entwickelt, welches Android und Chrome OS miteinander verbindet. Das neue Programm könnte unter dem Namen Andromeda vorgestellt werden.  

Derzeit soll das neue Betriebssystem noch von Google intern getestet werden, mit einer Veröffentlichung wird also frühestens ab September nächsten Jahres gerechnet. Es könnte aber sein, dass der Internet-Konzern nächste Woche weitere Informationen zu diesem Projekt herausgeben, und so viele offene Fragen klären könnte.  

Frühere Berichte über die Vermutung einer Verschmelzung von Android und Chrome OS besagten, dass Andromeda sogar noch vor Ende des Jahres vorgestellt werden könnte. Eine Bestätigung seitens von Google hab es jedoch nicht. Allerdings wird der Suchmaschinen-Riese am 04.10.2016 eine Pressekonferenz geben, in der das neue Betriebssystem ebenfalls Thema sein könnte.    

Es wird jedoch spekuliert, dass Andromeda erstmals auf einem Notebook-Gerät laufen wird, da sich Google allem Anschein nach noch stärker auf diesem Markt etablieren möchte. Die Frage, ob das Betriebssystem auch für Smartphones verfügbar sein wird, bleibt offen.  

Neben der Vorstellung von Andromeda sollen nächste Woche auch weitere Geräte, wie zum Beispiel zwei neue Pixel-Smartphones und ein neuer Chromecast präsentiert werden. 

Google, Android, Chrome OS, Andromeda