zurück
Sep
19
2014

iOS 8 startet mit Schwierigkeiten

Wer am 17.09. abends direkt versucht hat, das neue iOS 8-Betriebssystem von Apple herunterzuladen, wurde leider enttäuscht. Falls überhaupt eine Verbindung zu den Servern möglich war, kamen teilweise Anzeigen mit 30 Stunden Restladezeit. Leider scheint Apple aus den Problemen bei iOS 7 nicht viel gelernt zu haben, dort traten nämlich die gleichen Probleme auf. Den Nutzern wird nichts anderes übrig bleiben, als ein wenig zu warten, bis sich der große Ansturm auf das neue Update gelegt hat.

Ein weiteres Problem ist zudem der hohe Speicherplatz, den iOS 8 auf den Geräten braucht. Es werden nämlich um die 5 GB benötigt, um das neue System zu installieren. Wer nur eine kleine Speichervariante hat, muss ordentlich auf seinem Gerät aufräumen, um überhaupt eine Chance zu haben, die neue iOS 8-Version zu installieren. Wir hoffen darauf, dass Apple das Problem schnell in den Griff bekommt, damit alle Nutzer die Version installieren können und dass sich diese Probleme bis zur neuen iOS 9-Version deutlich bessern werden, damit die kommende Installation nicht wieder zu Ernüchterung führt. 

Apple, iOS 8