zurück
Jun
23
2017

Google erschafft ein neues Feature!

Google sucht – und zwar ziemlich viel. Und ab sofort wird Googles Repertoire um eine neue Funktion erweitert: Die Jobsuche „Google for Jobs“.  

Bisher gibt es dieses Feature nur in den USA. Ob und wann auch wir hier in Deutschland von dem Dienst profitieren können, ist unklar. Doch die Amerikaner können sich freuen, denn die Jobsuche funktioniert ab sofort ganz einfach, ohne dass man stundenlang auf verschiedensten Jobportalen nach seinem Traumjob suchen muss. Man gibt einfach die Berufsbezeichnung und den Arbeitsort ein und schon werden die passenden Ergebnisse herausgefiltert.    

Dabei greift Google auf eine Liste von vielen Jobportalen zurück, darunter LinkedIn, Facebook oder auch Monster. Interessiert sich der Suchende für eine angezeigte Stellenausschreibung, wird er sofort auf die entsprechende Homepage weitergeleitet. Es wäre also für viele Jobportale hilfreich, in dieser Liste vertreten zu sein, um gefunden zu werden. Die Jobsuche kann zudem noch verallgemeinert oder weiter verfeinert werden. So können auch Jobs aus verschiedenen Branchen ganz in der Nähe abgefragt werden oder man kann bei den Arbeitgebern Bewertungen anderer lesen, die dem Jobsuchenden helfen sollen zu bewerten, ob die Stelle die richtige für ihn ist.

Google, Google for Jobs, Jobsuche, Jobportale