zurück
Jun
01
2018

Google bleibt am wertvollsten

Auch in diesem Jahr hat Google es geschafft, seine Spitzenposition als weltweit wertvollste Marke zu halten. Mittlerweile ist das Unternehmen über 300 Milliarden US-Dollar wert. Knapp dahinter folgt der Apple-Konzern, der erstmals ebenfalls über 300 Milliarden US-Dollar kommt. Den dritten Treppchenplatz belegt Amazon mit etwas über 200 Milliarden US-Dollar.   

Microsoft wurde in diesem Ranking vom ehemals dritten Platz verbannt und belegt aktuell den vierten Platz. Doch auch chinesische Unternehmen haben den Sprung in die ersten Riegen der Liste geschafft. So kommen Tencent auf Platz fünf und Alibaba auf Platz neun. Facebook musste einen Platz einbüßen und kommt dieses Jahr an sechster Stelle. 

Insgesamt finden sich auch acht deutsche Unternehmen unter den 100 weltweit wertvollsten Marken, darunter zum Beispiel SAP, die Deutsche Telekom, BMW oder Aldi. Rechnet man den Wert aller 100 Marken zusammen, kommt man auf einen historischen Gesamtwert von über 4 Billionen US-Dollar. Dieses Jahr haben es viele neue Marken in das Ranking geschafft, aber auch alte Marken haben den erneuten Sprung in die Liste geschafft, nachdem sie dort einige Zeit lang nicht vertreten waren. 

 

Marken, Google, Amazon, Apple, wertvoll