zurück
Jan
23
2017

Galaxy S8 mit intelligentem Assistenten

Es gibt Neuigkeiten zum Galaxy S8 und seinem integrierten Assistenten. Diese Infos stammen von Sammobile, einem Blog, der meist gut über die neuesten Pläne der IT-Branche Bescheid weiß.  

So soll Samsungs Assistent mit dem Namen Bixby im neuen S8 an die Kamera-App gekoppelt werden, sodass die KI „sehen“ und Dinge erkennen kann. Außerdem will Samsung OCR-Technik nutzen, damit auch Geschriebenes gelesen werden kann. Geplant ist, dass Bixby zudem Anweisungen verstehen soll, die im zu lesenden Text stehen. Wenn die KI ein Objekt erkannt hat, soll sie weitere Informationen liefern oder den Artikel sogar kaufen können. In diesem Fall bekommt der Assistent auch Bezahlmöglichkeiten, mit denen er Einkäufe tätigen kann.  

Des Weiteren soll Bixby auch auf die vorinstallierten Apps zugreifen können und so ein großer und wichtiger Bestandteil des Systems werden. Andersherum sollen Apps aber auch auf auf die KI zugreifen können. Somit soll der Assistent erweiterbar werden und Entwickler können neue Funktionen zu ihm hinzufügen.  

Lange wurde spekuliert, ob das Galaxy S8 und seine KI zum Mobile World Congress Ende Februar in Barcelona präsentiert werden würde. Dieses Gerücht wurde nun allerdings zerschlagen. Das neue Smartphone wird wohl erst ab März, bzw. April vorgestellt werden. Wir sind dennoch gespannt, was uns bei dem S8 alles erwartet und wie sich Bixby im Vergleich zu Siri, Cortana oder auch Alexa schlagen wird.

Samsung, Galaxy S8, Bixby