zurück
Nov
10
2016

Erstmals Verkauf von gebrauchten iPhones in Apples Online Store

Bisher konnte man in Apples Refurbished Store nur gebrauchte Geräte wie iMacs, MacBooks oder iPads, ggf. auch Zubehör kaufen, jetzt werden erstmals iPhones der Modelle 6s und 6s Plus angeboten. Die Geräte kosten um die 100 bis 120 US-Dollar weniger als der Neupreis und sind in allen Farben erhältlich. Es wird vermutet, dass die iPhones in den USA schnell ausverkauft sein werden.

Apple gibt für die generalüberholten Geräte, die aus Kundenrücksendungen stammen, noch ein Jahr Garantie. Weiterhin sind die iPhones mit verschiedenen Speicherkapazitäten und ohne SIM-Karte erhältlich, besitzen dafür aber eine neue Batterie und ein neues Gehäuse, um optische Mängel oder andere Defekte auszuschließen. Sie werden entsperrt geliefert und sind mit allen Betreibern nutzbar.  

Noch gibt es keine gebrauchten iPhones im deutschen Apple Store. Dies könnte sich jedoch noch ändern, waren zum Beispiel die gebrauchten iMacs und iPads nach Einführung in den USA doch auch zeitnah im deutschen Online Store erhältlich. 

Apple, Refurbished Online Store, gebrauchte iPhones