zurück
Nov
13
2015

Besseres Office für das iPad Pro veröffentlicht

Das im September angekündigte Office-Update wurde zeitgleich mit dem neuen iPad Pro eingeführt. Diese verbesserte Version seiner iOS-Office-Programme veröffentlichte der US-amerikanische Mega-Konzern Microsoft vor allem, um das Multitasking auf einem größeren Bildschirm zu erleichtern.  

So werden zum Beispiel mit Spit View zwei Office-Anwendungen zeitgleich geöffnet und auch angezeigt, indem der Bildschirm in zwei Bereiche geteilt wird, in denen die beiden Anwendungen nebeneinander angezeigt werden. Eine Synchronisierung von Änderungen wird automatisch vorgenommen, da die Programme mit der Cloud miteinander verbunden sind.  

Um bei dem neuen iPad Pro alle Funktionen einwandfrei und vollständig ausführen zu können, ist aufgrund der festgesetzten Zollgrenze jedoch ein Abonnement von Office 365 nötig. Hier stellt Microsoft die Programme Word, Excel, PowerPoint, OneNote, Outlook und seinen Cloud-Speicher OneDrive in einer angepassten Version zur Auswahl. Die Programme werden bestimmt zu einem reibungslosen Multitasking auf den iPad-Geräten führen und die Nutzer sicherlich überzeugen.

 

iOS Office, iPad Pro, Spit View, Microsoft