zurück
Nov
26
2014

Apple stellt Apple WatchKit für Developer bereit

Bereits vor dem Verkauf der Apple Watch hat der US-amerikanische iPhone-Konzern Apple aus dem kalifornischen Cupertino für iOS-Entwickler das WatchKit bereitgestellt, mit dem Entwickler für die digitale Apple Watch nun eigene Apps entwickeln können. Die Uhr soll Anfang 2015 erscheinen, aber bereits jetzt können Entwickler damit beginnen, ihre Apps für die Uhr anzupassen oder gar ganz neue Apps zu entwickeln und neue Ideen dabei umzusetzen, um die Uhr mit tollen Features und Diensten zu füllen.

Für alle registrierten Entwickler ist das iOS 8.2 Beta-Programm seit einigen Tagen im Developerbereich auf der Apple-Homepage verfügbar. Dort ist unter anderem auch eine Anleitung verfügbar, wie man Programme für die neue Smartwatch entwickeln kann und dies auch möglichst tun sollte. Wir sind gespannt, wie viele Entwickler mitmachen und ihre Apps entweder anpassen oder ganz neue Apps dafür entwickeln werden. Durch eine gute Auswahl an verschiedenene Apps wird das App-Angebot auf der Apple Watch so hoffentlich stark bereichert und veranlasst viele Apple-Kunden zum Kauf einer smarten Uhr, mit der sie viele neue Funktionen ausprobieren können. 

Apple Watch

Apple Watch, WatchKit, Entwickler iOS