zurück
Feb
14
2018

Android Messages bekommt neue Funktionen

Laut Hinweisen aus dem Quellcode will Google seinen Messenger mit weiteren Funktionen ausstatten. Zum einen soll die App nun auch auf dem Computer laufen. So kann man in Zukunft auch im Browser mit seinen Kontakten schreiben. Dazu muss man mit seinem Smartphone aber erst einen QR-Code scannen und so das Mobilgerät mit dem Computer verbinden. Erst dann ist die Kommunikation im Browser möglich. Außerdem kann man sich mit seinem Account auf mehreren Geräten gleichzeitig anmelden. Das neue Feature könnte unter dem Namen „Messages for web“ veröffentlicht werden. 

Zum anderen soll die App um eine Bezahlmöglichkeit erweitert werden. Somit können Nutzer mit der Funktion „businesspayments“ direkt in der App Geldbeträge überweisen.   

Noch ist die neue Version von Android Messages nicht verfügbar. Wir sind aber gespannt, ob die Hinweise aus dem Quellcode korrekt sind und ob die neuen Funktionen wie beschrieben in den Messenger integriert werden. Denn sowohl das Chatten per Computer oder das Überweisen von Geld per Messenger sind Tools, die auch andere Nachrichtendienste mittlerweile anbieten oder zumindest daran arbeiten. So würde Google mit ihnen mithalten können.

Google, Android Messenger, Messenger, Android Messages