zurück
Jan
13
2016

Android auf PCs und Notebooks

Die Android-Version Remix OS von Jide Technology basiert auf der Android-Version Lollipop und wurde für die Nutzung am PC oder Notebook entwickelt. Das Betriebssystem basiert auf dem Android-x86-Projekt und bietet ein besonderes Feature: Den Mehrfenstermodus, der das System Desktop-tauglich macht. Auf einer Leiste am unteren Rand des Bildschirms werden die laufenden Apps dargestellt, zwischen denen man mit Alt+Tab hin und her schalten kann. Auf dem Desktop werden die installierten Apps dann durch einen Launcher in einer Chrome-OS-Optik angezeigt. Das Besondere hier ist vor allem die Tatsache, dass man mehrere Fenster gleichzeitig bedienen kann und dass diese Nutzung gut funktioniert.  

Auch die Bedienung der Maus und der Tastatur läuft reibungslos, einziges Manko ist jedoch, dass die Tastenbelegung des Systems noch nicht auf deutsch verfügbar ist. Allerdings gibt es die Möglichkeit, durch einen Klick der rechten Maustaste eine Art Kontextmenü aufzurufen, „einen Schritt zurück“ übernimmt die Escape-Taste.

Von DVD und USB-Stick läuft die neue Android-Version als Live-System, ein ISO-Image kann gratis heruntergeladen werden. Ein Minuspunkt ist jedoch, dass der Google Play Store nicht in diesem Image enthalten ist und auch sonst keine Google-Apps, wie noch in der Vorabversion, verfügbar sind. 

Remix OS 2.0, Android, Apps