zurück
Jan
19
2018

Neuer Echo kommt auch zu uns

Amazon hat seinen neuen digitalen Assistenten der Alexa-Reihe nun auch für Deutschland freigegeben. Schon in Kürze soll der kleine Helfer in der modernen Form eines runden Weckers auch bei uns zum Einsatz kommen. Stichtag ist der 24.01.2018, dann will Amazon mit der Auslieferung beginnen, bestellbar ist der Assistent bereits.   

Den Echo Spot kann man für 130 Euro in schwarz oder weiß erwerben. Wenn man allerdings zwei Geräte auf einmal kauft, gibt es einen Rabatt von 40 Euro. Der Sprachassistent besitzt eine Frontkamera und einige Mikrofone. Somit ist auch die Video-Telefonie möglich. Aber auch andere Funktionen wie die Wettervorhersage oder den Terminkalender beherrscht der kleine Echo Spot genau wie seine Vorgänger. Auch die Verbindung zum Smart Home oder zu anderen Echo-Modellen ist möglich.   

Somit wächst Amazons Serie der digitalen Sprachassistenten um ein weiteres Modell und stärkt wiederum Amazons Macht auf dem Markt. Denn bisher ist der Online-Versandhändler der stärkste Vertreiber für digitale Sprachassistenten und wird seine Position so schnell nicht an andere Mitstreiter wie Apple oder Google verlieren wollen.

Amazon, Alexa, Digitaler Sprachassistent, Echo Spot