zurück
Feb
24
2018

Airpower kommt im März

Die letzte Generation der Apple-Handys unterstützt bereits das kabellose Laden, bislang lieferte Apple aber keine passende Ladestation dazu. Dies soll nun endlich im März 2018 der Fall sein, angekündigt wurde die Station bereits im September 2017.

Airpower soll es ermöglichen, gleich mehrere Geräte gleichzeitig aufzuladen, was der aktuelle Qi-Standard aktuell nicht vorsieht. Apple will deshalb den Standard zusammen mit dem zuständigen Konsortium erweitern.

Ladefähige Geräte von Apple sind das iPhone 8, iPhone 8 Plus, iPhone X und die Apple Watch. In Planung ist auch ein neues Ladegehäuse für die Airpods, das ebenfalls so geladen werden kann. Der Preis ist allerdings auch Apple-Style, dieser soll in den USA bei ca. 200 Dollar liegen, andere Hersteller bieten, wenn auch nur für ein Gerät, deutlich günstigere Stationen an, mit denen man sein Mobilgerät aufladen kann. 

Wir sind gespannt, wann die neuen Ladestationen tatsächlich in den Handel kommen und wie gut sie bei den Apple-Nutzern ankommen. Hoffen wir, dass sie bei dem hohen Preis auch halten, was sie versprechen und die Geräte problemlos und zügig aufladen. 

 

 

Airpower, Apple, kabelloses Laden