zurück
Apr
07
2016

Touchscreen-Probleme nach Upgrade auf iOS 9.3

Kaum werden die ersten Schwierigkeiten nach der Installation des neuen Update auf die Betriebssystemversion 9.3 bekannt, kommen schon die nächsten Schwierigkeiten hinzu. Diesmal kann es passieren, dass das iPhone und iPad die Bildschirmberührungen der Nutzer nicht mehr erkennen oder sogar selbstständig Funktionen gestartet werden, ohne dass der User den entsprechenden Befehl dazu gegeben hat.  

Dieses Problem betrifft vor allem ältere iPhone-Modelle, aber auch das iPhone 6 und 6 Plus und die iOS-Version 9.2. Der Fehler tritt meist auf nachdem das Gerät entsperrt wurde und registriert ab dem Zeitpunkt keine Touchscreen-Berührungen mehr. Diese Problematik hält für einige Sekunden bis Minuten an, danach kann das Gerät wieder wie gewohnt verwendet werden. Die Standby-Taste oder der Home-Button sind jedoch nicht betroffen und reagieren wie zuvor. Eine Lösung für das Problem gibt es bisher noch nicht.  

Hoffen wir, dass Apple sein Update noch einmal nachrüstet und die Nutzer schnellstmöglich mit einer Aktualisierung des Update versorgt, damit dieses Problem nicht mehr auftritt und die Nutzer ihre Geräte wieder wie gewohnt nutzen können, ohne sich über das Bildschirm-Problem zu ärgern.

Apple, iOS 9.3, Touchscreen, iPhone, iPad