zurück
Jul
28
2020

Qualcomm: Quick Charge 5 ermöglicht Schnellladen mit mehr als 100 Watt

Im dritten Quartal kommen die ersten Geräte mit Quick Charge 5 in den Handel. 70 Prozent effizienter als Quick Charge 4. Qualcomm verspricht Erneuerungen, die die Akkulebensdauer verlängern.

Damit kündigt das Unternehmen eine neue Generation seiner Schnellladetechnik Quick Charge an. Nach Angaben von Qualcomm ist Quick Charge 5 die „schnellste kommerzielle Ladetechnik für Android-Geräte“. Von bis zu mehr als 100 Watt Ladeleistung soll es möglich sein, einen Smartphone-Akku in nur fünf Minuten von 0 auf 50 Prozent Ladestand zu bringen.

Akkus wird durch Quick Charge nicht nur schneller, sondern auch effizienter geladen.  Im Vergleich zu Quick Charge 4 liegt der Vorteil laut Qualcomm bei 70 Prozent. Bis zu viermal kürzer sei der Ladevorgang als bei Quick Charge 4 – und 10°C weniger Abwärme wird erzeugt.

Quick Charge 5 unterstützt darüber hinaus einen Ladestrom von mehr als 20 Volt. Zudem sollen neue Sicherheitsfunktionen vor einer Überladung und Überspannung schützen. Auch eine intelligente Erkennung der Eigenschaften des Ladeadapters ist neu. Das Unternehmen verspricht zusammen mit der Funktion Qualcomm Battery Saver nicht nur mehr Effizienz und Sicherheit, sondern auch eine längere Akkulebensdauer.

Ermöglicht wird dies durch die neuen Ladechips Qualcomm SMB1396 und SMB1398. Sie unterstützen 1SnP- und 2SnP-Akkus, drahtloses und drahtgebundenes Laden. Die Effizienz des Ladevorgangs soll bei mehr als 98 Prozent liegen.Laut Qualcomm sind Ladegeräte für Quick Charge 5 abwärtskompatibel zu Quick Charge 2.0 - zudem soll Quick Charge 5 kompatibel zu den USB-C-Protokollen sein.

„Schnellladelösungen sind in einer Vielzahl von Mobilgeräten weit verbreitet. Die neueste Generation von Quick Charge 5 bietet nicht nur überlegene Ladefähigkeiten, sondern hilft auf intelligente Weise, die Batterielebensdauer eines Geräts zu verlängern und die Wärmeabgabe zu reduzieren“, wird Zhang Lei, Mi Phone und General Manager für Hardware-Forschung und -Entwicklung  bei Xiaomi, in einer Pressemitteilung zitiert. „Xiaomi hat sich immer dafür eingesetzt, die Einführung neuer Technologien proaktiv voranzutreiben und die Erfüllung verbesserter Erfahrungen zu beschleunigen. In Zukunft werden mehr Xiaomi-Benutzer in den Genuss eines schnellen, sicheren und überlegenen Ladeerlebnisses kommen, das durch Quick Charge 5 ermöglicht wird.“

Im dritten Quartal sollen die ersten Geräte, die mit Quick Charge 5 ausgestattet sind in den Handel kommen. Allerdings benötigen sie die Qualcomm-Prozessoren Snapdragon 865 und 865 Plus. Qualcomm wird zudem die Technik in kommende Premium-Mobilprozessoren integrieren.

Smartphone, Qualcomm, Akku