zurück
Aug
24
2017

Facebook integriert wichtige Funktion dauerhaft

Ab sofort soll es den „Safety Check“ für immer geben und nicht nur, wenn irgendwo auf der Welt etwas Schreckliches passiert. Bisher hatte Facebook die Funktion nur dann freigeschaltet, wenn irgendwo Naturkatastrophen auftraten. Mittlerweile zeigte sie aber auch an, wenn irgendwo Anschläge oder ähnliche Gefahren gemeldet wurden. Jetzt bekommt das Feature einen festen Platz bei Facebook.    

Der Safety Check dient vor allem dazu, Familie und Freunden mitzuteilen, dass man sich in Sicherheit befindet, sollte man sich in der Nähe der Naturkatastrophe oder der Gefahrensituation aufhalten. Doch man kann ab sofort auch aktuelle Informationen über die derzeitige Situation in einem gefährdeten Gebiet einholen oder Personen aus der Freundesliste dazu kontaktieren. Außerdem kann man sich als Helfer in dem Gefahrengebiet anbieten.    

Wir finden dieses Feature sehr nützlich, denn es ermöglicht den Usern, Freunde und Verwandte stets über den derzeitigen Aufenthalt und die eigene Sicherheit zu informieren, sollte man sich an einem Unglücksort befinden, an dem sich zum Beispiel eine Überschwemmung oder auch ein Terroranschlag ereignet hat. 

Facebook, Safety Check, Katastrophe, Unglück, Sicherheit