zurück
Okt
23
2014

Apple Pay nun auch außerhalb der USA

Wie der Blogger Beau Giles schreibt, ist es ihm gelungen, das Bezahlsystem Apple Pay auch außerhalb der USA bereits jetzt einzusetzen. Eigentlich soll der letzte Woche gestartete Bezahldienst des US-amerikanischen Software-Riesen Apple aktuell nur in den USA funktionieren.

Um ihn auch außerhalb der Vereinigeten Staaten nutzen zu können, benötigt man aber eine in Amerika registrierte Kreditkarte und man muss die Regioneneinstellungen auf "United States" umstellen, damit Apple Pay als Bezahlmittel überhaupt auftaucht.

Nachdem die Kreditkarte von Beau Giles erfolgreich registriert wurde, konnte sie mit MasterCard PayPass und Visa payWave verwendet werden. Bisher wurde das aber nur in Australien versucht, ob es hier in Deutschland auch klappt, bleibt abzuwarten. Eine wirkliche Einführung des Bezahldienstes Apple Pay wurde von Apple selbst aber noch nicht angekündigt. Wir werden sehen, wie sich das Projekt des Bezahlsystems außerhalb der USA weiter entwickeln wird und sind gespannt, ob und wann Apple Pay dann auch zu uns nach Deutschland kommen könnte. 

Apple Pay, außerhalb USA