Software leasen

Eine Möglichkeit, die viele nicht kennen, ist, dass man Software auch leasen kann. Hierbei geht es nicht nur um Standardprodukte wie Betriebsysteme oder Office-Anwendungen, auch Individualsoftware kann geleast werden.

Beim Wort Leasing denken die meisten Leute vor allem an Autos oder Büroeinrichtungen, vielleicht auch noch PC-Hardware, aber vermutlich nicht an eine individuelle Softwareentwicklung. Aber auch hier gibt es sehr gute Möglichkeiten. Zusammen mit unserem Partner MMV-Leasing bieten wir hier maßgeschneiderte Lösungen an.

Das Ganze funktioniert im Prinzip ähnlich zu jedem anderen Leasing, nur die Bestimmung des zu leasenden Produktes ist hierbei etwas schwieriger. Es funktioniert so, dass ganz genau definiert wird, wie dieses Produkt aussehen soll, es wird also ein Pflichtenheft erstellt. Aufgrund dieses Pflichtenhefts wird dann ein verbindliches Angebot erstellt, welches der MMV-Leasing vorgelegt wird. Diese berechnet dann die genauen Raten und, nach Genehmigung durch die Leasingbank, kann das Projekt auch gleich beginnen.

Zurück zur Übersicht