Apps für Android

Android ist die meist verbreitete mobile Plattform der Welt. Das kommt vor allem daher, dass Google das System für alle anbietet, die es verwenden möchten. So greift eine Vielzahl von Herstellern darauf zurück. Dies ist bei der Verbreitung einer App vorteilhaft, bei der Entwicklung allerdings nachteilig, da sehr viele verschiedene Geräte berücksichtigt werden müssen.

Warum brauche ich eine Android-App?

Mit einer App sind Sie immer auf dem Gerät Ihres Kunden präsent, ohne dass dieser ein anderes Programm aufrufen muss und das bei einer Verbreitung von über 70%. Die Infos sind ohne Internet für den Kunden sofort aufrufbar. Weiterhin können Sie dem Kunden aktiv Infos über Push-Nachrichten schicken, um ihn z.B. an Aktionen zu erinnern.

Android App

Android-Phone vs. Android-Tablet

Im Gegensatz zu iOS wird bei Android nicht so strikt zwischen Phone und Tablet unterschieden, es sind eigentlich nur zwei verschiedene Auflösungen. Diese müssen aber bei der Entwicklung berücksichtigt werden, sonst kann es sein, dass die App auf einigen Geräten nicht läuft.

Zurück zu Mobile Apps