zurück
Sep
05
2018

Windows 10: Update im nächsten Monat

Microsoft schafft es leider nicht mehr, diesen Monat das neue Update für Windows 10 herauszubringen. Stattdessen soll es irgendwann im nächsten Monat soweit sein. Das Update hält einige Neuerungen bereit.   

Neu wird unter anderem sein, dass das Gerät nach der Installation eines Updates nicht ständig heruntergefahren und dann neu gestartet werden muss, was viele Nutzer sicherlich begrüßen werden. Für Xbox-Spieler ist außerdem eine neu eingeblendete Leiste interessant, die ihnen anzeigt, wie gut sie im Spiel sind. Des Weiteren wird auch der Dark Mode erweitert und verdunkelt nun auch den Explorer. Edge hingegen kann sich über neue Features freuen.   

Eine tolle neue Funktion ist auch eine verbesserte Zwischenablage. Die Installation des Windows-Update aktiviert nun das Tastenkürzel „Windows-Taste + V“ und öffnet die Zwischenablage. Häufig aufgerufene Zwischenablagen können zudem festgesetzt werden, sie können somit nicht geleert werden und es gehen keine Inhalte verloren.   

Das Update für Windows 10 ist noch nicht final, ein paar Schliffe müssen die Entwickler noch machen, damit im Oktober alle Features einwandfrei funktionieren und die Nutzer diese ausprobieren können. Wir sind auf jeden Fall gespannt, wann Microsoft sein Update verteilen wird und hoffen, dass für den Start alles glatt läuft. 

Windows 10, Microsoft, Update