zurück
Jan
25
2018

Weitere Infos zum Galaxy S9!

Samsung will mit seinem neuen Galaxy S9 und S9 Plus einen weiteren Smartphone-Meilenstein setzen. Am 26. Februar werden die Geräte endlich präsentiert. Doch es werden schon vorher immer mehr interessante Ausstattungsdetails bekannt. 

So wird Samsung in Sachen Kamera groß auffahren und die beiden Smartphones mit einer großen Blende ausstatten, um auch bei Dunkelheit gute Bilder machen zu können. So könnte das kleinere Modell eine maximale Blende von f/1.5 besitzen. Das S9 Plus soll sogar noch etwas besser sein und mit einer Dualkamera ausgerüstet sein. Das S9 hingegen wird wahrscheinlich nur eine Linse verbaut haben. Beide Modelle werden aber mit Hauptkameras von 12 Megapixel ausgestattet sein.   

Zur Entsperrung wird immer noch der Iris-Scanner verwendet. Hier ist Apple mit seinem iPhone X klar im Vorteil, das erstmals auf Gesichtserkennung basiert und – auch unter schwierigen Bedingungen – sehr zuverlässig funktionieren soll.   

Am Display der S9-Modelle wird sich ebenfalls wenig ändern. Es werden immer noch OLED-Panels verbaut, diese nutzen aber angeblich die neue Y-OCTA-Technik. Das bedeutet, dass der Touchscreen direkt in den Bildschirm integriert ist. Ein faltbares Smartphone wird die S9-Reihe ebenfalls noch nicht werden. 

Preislich wird sich aber sehr wohl etwas ändern. Bisher hat sich der Preis mit jedem neuen Galaxy-Modell erhöht, dies wird auch bei den S9-Modellen der Fall sein. Noch sind allerdings keine Preise bekannt. So viel wie für das neueste Apple-Modell wird Samsung allerdings nicht verlangen. Nur die kommende Galaxy-Note-Reihe könnte in Apples Preissegment von über 1000 € vorstoßen.

Samsung, Galaxy S9, Galaxy S9 Plus, Smartphone