zurück
Nov
16
2016

Visual Studio von Microsoft für Mac

Im November soll die Entwicklungsumgebung Visual Studio von Microsoft auch für Apples Betriebssystem macOS erscheinen. Visual Studio für Mac kann dann für die Entwicklung von Apps für iOS, Android und auch Mac genutzt werden. So wird den Entwicklern ein noch leichterer Übergang zwischen Windows und macOS ermöglicht.  

Das Besondere an der IDE von Microsoft ist, dass Visual Studio ursprünglich für mobile Apps genutzt wurde und nun ebenfalls als nützliches Werkzeug in der Cloud eingesetzt werden kann. Außerdem unterstützt die Mac-Version von Visual Studios sowohl die Programmiersprache C# als auch F#. Bisher sind sich beide Versionen noch ziemlich ähnlich, Microsoft will die Version für macOS jedoch noch deutlich weiterentwickeln.

Wir sind gespannt, wie sich die IDE macht und was Microsoft in Zukunft noch daraus machen wird. Wir hoffen auf weitere interessante News zu dem Thema.

Microsoft, Visual Studio, Mac