zurück
Nov
07
2015

Neuer App-Store für Unternehmen

Das Projekt "Windows 10 Enterprise" läuft zwar schon länger, jedoch werden erst nach und nach die nötigen Dienste für den Unternehmenseinsatz hinzugefügt, wie zum Beispiel auch der aktuell neue Windows-Store für Unternehmen. Dessen Apps sind vor allem für Unternehmensanwendungen konzipiert.

Eine Anmeldung ist bereits möglich, allerdings nur über einen bestimmten Zugang. Über die Infrastruktur von Microsoft haben Unternehmen sowohl die Möglichkeit, Lizenzen und Apps zentral zu verwalten, als auch die Unternehmens-Apps in einem eigenen privaten App-Store abzulegen. Allerdings läuft der Windows-Store für Unternehmen nur auf Windows-10-Geräten. Zudem müssen die Administratoren einen Azure-Active-Directory-Account besitzen, teilweise sogar auch die Mitarbeiter. Weiterhin kann es auch sein, dass einige Nutzer Käuferrechte haben und berechtigt sind, Apps zu kaufen und diese an das Team weiterzugeben. Die Nutzer haben jedoch keine Berechtigung, die Einstellungen des Stores zu verändern.

Momentan ist der Store nur in Deutschland und in der Schweiz verfügbar, eine Version für Österreich ist aber geplant. Da dieses Projekt aber sehr sinnvoll sein kann, hoffen wir, dass es sich noch in weiteren Ländern verbreiten wird.

Windows 10 Enterprise, Windows-Store, Azure-Active-Directory-Account