zurück
Feb
23
2016

Neu: Skype-Gruppen-Videoanrufe auf Smartphones

Microsoft hat damit begonnen, ein neues Update für Skype zu verteilen. Dieses ermöglicht es den Nutzern nun, auf ihren Smartphones und Tablets maximal 25 Personen gleichzeitig zu einem Videoanruf einzuladen. Dieses Update gibt es bereits für die Skype-App sowohl unter Android als auch iOS.    

Während des Videoanrufs hat der Nutzer entweder die Möglichkeit, alle beteiligten Personen auf einer Gesamtansicht zu sehen oder den jeweiligen Sprecher in einem vergrößerten Fenster darzustellen („Focus View“ genannt). Diese neue Funktion soll auch für Skype auf dem Computer verfügbar sein und das Videotelefonieren so zu einem kleinen Erlebnis für die Nutzer machen.  

Die Update-Verteilung hat in Nordamerika und Westeuropa bereits begonnen und soll bis März 2016 abgeschlossen sein. Da die Verteilung allerdings schrittweise erfolgt, wird das Update nicht sofort für jeden verfügbar sein. Wir freuen uns jedenfalls schon darauf, wenn uns das neue Update erreicht hat und wir es nutzen können. 

Skype, Update, Microsoft, Gruppen-Videoanruf