zurück
Feb
26
2018

Lens kommt für iOS und Android

Bisher gibt es das besondere Foto-Tool, welches Aufnahmen auf ihre Inhalte hin analysieren kann, nur für Googles eigene Pixel Phones. Das soll sich bald ändern, denn das Feature soll in Zukunft auch auf Android- und iOS-Geräten laufen.   

Googles intelligente Analyse-Funktion Lens soll aber nicht nur auf weiteren mobilen Geräten laufen, sondern auch noch besser als bisher werden. Dazu wird bald eine neue Schaltfläche in die Fotos- und Assistant-App integriert, mit der man seine Aufnahmen analysieren kann.   

Derzeit kann Lens verschiedene Objekte, darunter Denkmäler oder Kunstwerke erkennen. Aber auch Texte oder Bilder diverser Produkte können analysiert werden. Wenn die neue Version auch für Android und iOS dazukommt, wird das Tool noch um die Erkennung von Pflanzen und Tieren erweitert. Außerdem kann man Textstellen auf Bildern markieren. So kann man zum Beispiel ein Konzertplakat abfotografieren und den Termin direkt in seinem Kalender sichern.   

Derzeit kann Google schon eine Reihe von Bildern analysieren. Bisher werden sie zum Beispiel nach Orten oder Gegenständen kategorisiert. Doch mit dem Tool Lens wird die Bildanalyse um ein Vielfaches erweitert, was dem Nutzer helfen kann, das Fotografierte besser einzusortieren. Innerhalb der nächsten Wochen soll das Tool verfügbar sein. 

Google, Android, iOS, Lens, Foto