zurück
Nov
19
2015

Komplexere Fragen in der Google-Suche möglich

Nach der Aktualisierung der Google-App für Android ist nun die Beantwortung komplexerer Fragenstellungen möglich. So wurde das Programm zum Beispiel um Superlative ergänzt, wodurch es möglich ist, sich beispielsweise die größten Städte in Texas anzeigen zu lassen.  

Zudem wurden der App weitere Ereignisse und Zeiträume hinzugefügt. So kann man jetzt auch nach konkreten Informationen aus einer bestimmten Zeitspanne fragen, indem die Frage vom System erst analysiert, und dann in verschiedene Teilbereiche gegliedert wird. Dies geschieht mithilfe eines bestimmten Algorithmus, der den Inhalt der Frage erkennt und die Ergebnisse, die er daraus erhält, miteinander verbindet und zu einer Antwort formuliert.

Allerdings ist die erweiterte Suchfunktion noch nicht ganz ausgereift und produziert immer noch Fehler, sobald die Fragestellung doch noch zu schwierig oder doppeldeutig ist. Wir sind gespannt, ob Google diese Fehler demnächst auch in den Griff bekommt.

Google-Suche, Android, Google-App