zurück
Mär
01
2018

Kommen neue Apple-Kopfhörer?

Letzten Herbst und Winter hat Apple seine neuen iPhone-Kracher unter die Leute gebracht. Jetzt ist es scheinbar wieder an der Zeit, ein anderes High-End-Device vorzustellen. Diesmal will der Smartphone-Riese angeblich neue Kopfhörer auf den Markt bringen.   

Bisher hat Apple schon seine AirPods erfolgreich etabliert, konnte jedoch Nutzer mit hohen Musik-Ansprüchen nicht ganz von der Klang-Qualität überzeugen. Wer viel Wert auf einen guten Sound legte, kaufte stattdessen Beats-Kopfhörer. Nun soll endlich eine Eigenkreation folgen: Neue kabellose Over-Ear-Kopfhörer. Diese sollen nach dem gleichen Prinzip wie die AirPods aufgebaut sein und einfach zu bedienen sein. Im Vergleich zu den kleinen weißen Ohr-Stöpseln sollen sie aber eine deutlich bessere Klang-Qualität besitzen. 

In Sachen Optik will Apple ebenfalls groß auffahren und den Kopfhörern ein optisch ansprechendes Design verpassen. Möglicherweise kommen die neuen Devices Anfang nächsten Jahres auf den Markt. Man könnte aber auch schon mit Ende 2018 rechnen, doch bedenkt man, dass Apples AirPods und auch der HomePod deutlich später eingeführt wurden, liegt es nahe, dass auch die neuen Kopfhörer etwas länger brauchen könnten.   

Noch hat Apple nichts zu diesem Projekt verraten, es bleibt also spannend, welche Spekulationen um die neuen Geräte noch in Umlauf kommen und was sich am Ende bewahrheitet. Eventuell gibt es aber erste Informationen im Herbst, wenn der iPhone-Konzern seine neuesten Entwicklungen präsentiert.

Apple, Kopfhörer, AirPods, iPhone