zurück
Okt
28
2014

iOS 8.1: Abstürze und WLAN-Probleme

iOS 8 ist noch nicht alt uns es gab schon einige Update, darunter das große 8.1. Die Probleme mit der Version 8.0.1 sind schon fast wieder vergessen, da treten bei letzten Update 8.1 neue und alte Probleme auf.

Manche Nutzer berichten, dass Apps bei Start erst einige Sekunden hängen bleiben und dann komplett abstürzen, oder sie frieren während der Benutzung einfach ein und reagieren überhaupt nicht mehr. Wir selber konnte diese Probleme auch bereits selbst bei Apple eigenen Apps beobachten. iOS 8.1 enthält wohl einen Bug, der dann auftritt, wenn nach dem Öffnen der App beim Apple internen Dienst iCloud nachgefragt wird, ob Daten hinterlegt wurden. In manchen Fällen wird dann kein Ergebnis zurückgeliefert, was zu diesen Problemen führt. Da die App dann hängt, wird sie irgendwann von Betriebssystem einfach geschlossen.

Während die Bluetooth-Verbindungen z.B. im Auto mit dem Update deutlich verbessert wurden, gibt es aber wieder Probleme mit dem WLAN. Hier bleibt dann häufig nur die Möglichkeit, das WLAN zurückzusetzen (z.B. durch Wechsel in den Flugmodus) und sich neu zu verbinden. Auf jeden Fall sollte die Basisstation auf die neueste Firmware upgedatet werden, leider hat man dies nicht immer in der Hand, wenn man im Cafe gerade das kostenlose WLAN nutzen möchte.

iOS 8.1, Apple, Probleme, WLAN