zurück
Dez
19
2017

Facebooks Snooze Button kommt

Facebooks Tests sind nun abgeschlossen und der angekündigte Snooze Button wird in die Social Media Plattform integriert. Damit haben Nutzer fortan die Möglichkeit, nervige Kontakte für einen bestimmten Zeitraum zu blockieren, sodass deren Beiträge nicht mehr in der eigenen Timeline angezeigt werden. 

Man kann nervige Kontakte und Gruppen auf Facebook bereits auf verschiedene Art und Weise zum Schweigen bringen, jetzt gibt es zusätzlich noch die Snooze Funktion. Damit kann man Gruppen und Kontakte, die sehr aktiv sind und übermäßig viele Beiträge posten, für 30 Tage „ausblenden “. In dieser Zeit bekommt man keine Posts der gesperrten Mitglieder angezeigt.     

Spätestens Ende nächster Woche soll der Snooze Button auf der Social Media Plattform einsatzbereit sein. Über das Menü rechts unten unter dem Post kann man diese dann ganz einfach ausblenden. Gut zu wissen ist auch, dass die „deaktivierten“ Freunde nicht mitbekommen, dass man sie vorläufig aus seinem Newsfeed verbannt hat.   

Für 30 Tage haben Nutzer dann erstmal Ruhe vor der Beitragsflut. Man wird zudem rechtzeitig darüber informiert, wenn die Frist bald endet, kann sie aber auch vor dem Ende der 30 Tage aufheben oder aber direkt verlängern.

Facebook, Snooze Funktion, Newsfeed