zurück
Feb
09
2018

Facebook testet neues Feature

Facebook will anscheinend weiter gegen Hasskommentare und Fake News vorgehen. Dazu testet die Plattform gerade einen sogenannten Downvote-Button. Durch einen Klick darauf werden bestimmte User-Kommentare für sie verborgen, außerdem kann man den Comment bei Facebook melden. 

Die Nutzer, die den Button derzeit in Amerika testen dürfen, können mit seiner Hilfe Kommentare anderer Nutzer unter öffentlichen Beiträgen verbergen, damit beleidigende, hetzerische oder ähnliche Kommentare für sie nicht mehr sichtbar sind. Zudem kann man Kommentare markieren und sie unter anderem als irreführend oder unpassend an Facebook senden. So kann Facebook Dank der User-Rückmeldungen nachvollziehen, warum gewisse Beitragskommentare gemeldet wurden und so in Zukunft ähnlichen Sachverhalten oder auch Fake News vorbeugen. Außerdem kann die Plattform das Nutzerverhalten so besser verstehen und einen guten Umgang im sozialen Netzwerk fördern.   

Wer sich im Zuge des Downvote-Buttons auch auf einen Dislike-Button gefreut hatte, wird allerdings enttäuscht. Dieser Button steht nach wie vor nicht auf der Liste der Features, die Facebook noch integrieren will.

Facebook, Test, Downvote-Button, Dislike-Button