zurück
Jul
27
2018

Dark Mode für Outlook

Seit letztem Jahr wurde daran gebastelt, nun ist er fertig: Der neue Dark Mode für Outlook von Microsoft.   

Der neue Modus soll die Augen bei der Arbeit am Computer im Dunkeln besser schützen und das Arbeiten mit einer dunkleren Oberfläche angenehmer machen. Schon länger hatten sich die Nutzer einen solchen Modus gewünscht, nun können sie ihn endlich nutzen. Dazu müssen sie ihn ganz einfach in den Schnelleinstellungen, bzw. unter Allgemein und Darstellung einschalten.   

Seit über einem Jahr hatte der Softwareriese an der neuen Funktion für Outlook gearbeitet und sie mehrmals wieder verändert. Erste Einblicke wurden dann im Herbst 2017 gewährt, seitdem wurde aber schon wieder einiges verändert.     

Die Arbeit an dem neuen Dark Mode hat etwas länger gedauert als gedacht, begründet wurde dies von Microsoft mit der Aussage, dass man versucht habe, den wirklich besten aller Dark Modes zu entwickeln und alle Kunden zufrieden zu stellen. Auf Reaktionen seitens der Nutzer müssen wir allerdings noch warten. Erst dann wird sich zeigen, wie zufrieden sie mit dem neuen Modus sind.     

Farblich ist der Modus eher in Grau-Tönen gehalten und nicht alle Funktionen können genutzt werden, wenn der Dark Mode aktiviert wurde. Wir sind gespannt, wie die ersten Reaktionen ausfallen und ob eventuell nochmal Verbesserungsbedarf besteht.

Microsoft, Dark Mode, Dunkelmodus