zurück
Mai
23
2018

Bekommt das iPad Konkurrenz?

Microsoft möchte weiter in den Tablet-Markt vordringen und Apple Marktanteile rauben. Funktionieren soll dies mit einem neuen günstigen Surface-Tablet, das laut Spekulationen in Planung ist.   

Über das neue Tablet ist bisher bekannt, dass die Größe 10 Zoll betragen soll. Preislich werden sich Kunden weiterhin auf um die 400 US-Dollar einstellen müssen, es sollen jedoch Modelle mit unterschiedlicher Ausstattung in Bezug auf die Speichergröße oder auch LTE auf den Markt kommen.   

Optisch gibt es einige wenige Anpassungen, die Ecken werden erstmals runder, doch Microsoft will sich insgesamt treu bleiben und das Tablet weiterhin mit einem Klappständer anbieten. Außerdem wird das Tablet ein Leichtgewicht, hat daher aber auch eine etwas geringere Akkulaufzeit. In Sachen Prozessoren vertraut Microsoft auch hier auf Intel.   

Das neue Gerät wird es ohne Maus oder Stift geben, man kann das Zubehör, wenn gewünscht, jedoch separat dazukaufen. Es bleibt abzuwarten, ob Microsoft mit seinem neu geplanten und deutlich günstigeren Tablet den Geschmack der Nutzer trifft und ob das Gerät sich gut verkaufen wird und somit ein etwas stärkerer Konkurrent für Apple wird.

iPad, Microsoft, Surface Tablet