zurück
Apr
16
2019

Apple: Neue Funktionen beinhaltet iOS 13

Apple wird auf der WWCD 2019 iOS 13 vorstellen. Veränderungen soll es beim Multitasking auf dem iPad geben, dies ermöglicht ein systemweiten Dark Mode für iPhone und iPads.

Unter Berufung von Entwickler soll das iOS 13 viele neue Funktionen für das iPhone und iPad beinhalten und das auch mit dem nächsten Betriebssystem Apples vertraut sein soll. Ganz anders damals wie bei dem iOS 12, worauf Apple sich eher auf die Leistungsverbesserung auch für langsame mobile Geräte konzentrierte.

Optische Änderung soll ein Dark Mode sein, diesen erhielt vor einem Jahr der MacOS Mojave.Mit dem Dark Mode lassen sich nicht nur Elemente des Betriebssystems dunkel stellen sondern auch kompatible Apps. Der iOS 13 beinhaltet zudem eine verbesserte Schriftverwaltung.

Zudem soll eine Fensterverwaltung bei dem iPad hinzukommen die zwei Browserfenster nebeneinander darstellt. Künftig könnten somit auch andere Anwendungen mehrere Fenster sich auf dem Bildschirm positionieren lassen. Der iOS 13 soll ein Undo- und Redo-Befehl mit einer Fingergeste erhalten.

Apple hat einige Verbesserungen im Bereich E-Mail vorzuweisen. Auf Wunsch wird es eine vorsortieren von Mails (wie es eins Google Mail umsetzt) geben. Am 3. Juni 2019 startet die World Wide Developer Conference 2019 und Apple stellt nicht nur die eine neue Vision von iOS. Wir dürfen uns auch um Neuheiten von MacOS, tvOS und watchOS freuen. 

Apple, iOS, iPad