zurück
Mär
10
2015

Apple Keynote März 2015 - mal am Montag

Normalerweise präsentiert Apple neue Inhalte an einem Dienstag, dieses Mal wurden die neuen Produkte aber montags vorgestellt. Darunter waren vor allem ein neues MacBook mit 12-Zoll-Retina-Display und USB-Typ-C und die luxuriöse Apple Watch.

Ein komplett neues MacBook-Modell von Apple kommt ab April in die Läden: Das Display des neuen MacBook Retina 12" zeigt 2304 × 1440 Pixeln gegenüber 2560 × 1600 beim 13"-Retina-Modell. Zusammengeklappt ist es mit 1,3 Zentimetern deutlich dünner als das 13"-Retina-MacBook-Pro mit seinen 1,8 Zentimetern. Es wiegt 920 Gramm. Das Full-Size-Keyboard geht über die ganze Breite des Voll-Metall-Gehäuses in neuer Unibody-Bauweise. Die Tastengröße hat Apple sogar um 17 Prozent vergrößert und jeder Taste eine eigene LED spendiert. Auch das "Force Touch Trackpad" ist größer geworden und geht bis weit an den Rand. Neu ist dessen taktiles Feedback und eine Geste namens "Force Klick" – wobei man tiefer drückt.

Neu ist außerdem ein USB-Typ-C-Connector, über den auch die Stromversorgung läuft. Der MagSafe-Connector fällt damit weg, ebenso die Thunderbolt-, HDMI- und der SD-Card-Steckplatz – alles läuft über USB C und notfalls mit Adapter. Geblieben sind die Kopfhörerbuchse, WLAN mit 802.11ac und Bluetooth 4.0.

Angetrieben wird das MacBook 12" (ohne Pro und Air im Namen) von einem zweikernigen Intel Core M mit 1,1 bis zu 1,3 GHz (Turbo Boost maximal 2,9 GHz). Die integrierte GPU heißt Intel HD Graphics 5300. Der aufgelötete Arbeitsspeicher umfasst 8 GByte, die SSD mindestens 256 GByte. Das neue MacBook kommt ohne Lüfter aus und der Prozessor soll maximal 5 Watt verbrauchen. Die Akku-Laufzeit soll laut Apple 9 bis 10 Stunden betragen.

Apple hat erstmals auch die Preise seiner Smartwatch Apple Watch im Detail genannt. Bislang war lediglich der Einstiegspreis von knapp 400 Euro (350 Dollar) bekannt – er gilt für die Apple Watch Sport mit Aluminium-Gehäuse und Kunststoff-Armband in der Größe 38 Millimeter. Das 42-Millimeter-Modell kostet knapp 450 Euro (400 Dollar), hieß es auf der größtenteils von Firmen-Chef Tim Cook bestrittenen Apple-Veranstaltung in San Francisco.

Der Preis für die Apple Watch aus Edelstahl mit Saphir-Display beginnt bei 650 Euro (550 Dollar), je nach Armband und Größe reicht der Preis bis hin zu knapp 1250 Euro (1100 Dollar). Die Uhren sind stets in den Größen 38 Millimeter oder 42 Millimeter erhältlich. Am oberen Ende sitzt die "Apple Watch Edition" aus 18-karätigem Gold, dafür veranschlagt der Hersteller mindestens 10.000 Dollar, sie soll anfangs nur in begrenzter Stückzahl erhältlich sein.

 

Apple, Keynote, Apple Watch, MacBook 12 Zoll, Force Touch