zurück
Nov
18
2014

... und das nächste Update - iOS 8.1.1

Kaum war die Betriebssystemversion iOS 8 erschienen, kamen auch schon die ersten Updates, vom anfänglichen Desaster bis zum aktuellen Update sind gerade mal acht Wochen vergangen. Nur erscheint die neue Version 8.1.1, die einige größere und auch kleinere Probleme lösen soll. Bei älteren Geräten sollen auch Leistungsverbesserungen bemerkbar sein.

Zu den Problemen zählen Abstürze von iCloud-Apps und vergessliche Erweiterungen. Mit iOS 8.1 kamen Berichte auf, in denen von Problemen beim Zusammenspiel von Apps und dem Clouddienst berichtet wurde. Einige Erweiterungen haben auch nach dem Beenden die festgelegte Sortierung vergessen, dies sollte durch das Update behoben sein.

Apple selber verspricht, dass das Update auf älteren Geräten zu einer Performance- und Stabilitätsverbesserung führt, zu diesen zählen das iPhone 4S und das iPad 2. Das Update ist ab sofort für alle Geräte, die iOS 8 unterstützen, verfügbar.

Hoffen wir, dass sich die Probleme mit Apples Updates nicht fortführen und dass die kommenden Aktualisierungen nicht von ständigen Updates gefolgt sind, um aufgetretene Probleme auf den Nutzergeräten zu beheben.

 

 

iOS 8.1.1, iOS 8, Apple, Update